Gemeinsame Pressemitteilung der DZ BANK und WGZ BANK: DZ BANK und WGZ BANK verfolgen Fusion derzeit nicht weiter

Gemeinsame Pressemitteilung der DZ BANK und WGZ BANK: DZ BANK und WGZ BANK verfolgen Fusion derzeit nicht weiter

Düsseldorf, 01.04.2009. Die DZ BANK und die WGZ BANK sind übereingekommen, ihre Fusionsgespräche derzeit nicht weiter zu verfolgen. Dafür ist insbesondere die unverändert schwierige Situation an den internationalen Finanzmärkten maßgeblich, die zu einem hohen Maß an Verunsicherung geführt hat.

Beide Häuser legen Wert darauf herauszustellen, dass in wesentlichen Eckpfeilern der Fusion weitgehend Übereinstimmung erreicht werden konnte. Auch haben die Jahresabschlussprüfer der jeweiligen Häuser die angemessene Berücksichtigung der Risiken in den Rechenwerken beider Unternehmen bestätigt. DZ BANK und WGZ BANK werden ihre gute bisherige Zusammenarbeit weiter ausbauen und dabei wichtige Projekte sowohl für die beiden Häuser als auch für den Verbund realisieren.

WGZ BANK
Dr. Christian Brauckmann
Fon: 0211 778 1103
Fax. 0211 778 1193
Ludwig-Erhard-Allee 20
40277 Düsseldorf

DZ BANK
Martin Roth
Fon: 069 7447 2382
Fax: 069 7447 2959
Platz der Republik
60265 Frankfurt

Comments are closed.