NETTO und Nordex führen NORD/LB Umsatzrangliste an

NETTO und Nordex führen NORD/LB Umsatzrangliste an

Top-Ten-Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern mit deutlichem Wachstumssprung

Im Geschäftsjahr 2007 konnten 63 Unternehmen ein Umsatzvolumen von über 50 Mio. Euro generieren und sich damit für die Rangliste der größten Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern der NORD/LB Norddeutsche Landesbank qualifizieren. Dabei konnten die Top-Ten-Firmen 2007 ihren Wachstumskurs fortsetzen und ihre Umsätze mit 19 Prozent auf 5,7 Mrd. Euro kräftig steigern.

Wie in den vergangenen Jahren führt das Einzelhandelsunternehmen OHG Netto Supermarkt GmbH & Co. die Rangliste der umsatzstärksten Unternehmen mit deutlichem Vorsprung an. Es folgen die Nordex AG und als höchster Neueinsteiger die Detlef Hegemann GmbH & Co. KG, die sich mit einem Umsatzsprung von 222,5 Mio. auf 607,4 Mio. Euro von Position 19 verbesserte. Die Wadan Yards Germany (ehemals Aker Yards Germany) verteidigte mit einer Steigerung von fast 20 Prozent ihre vierte Position, gefolgt von der Scandlines GmbH, die trotz eines achtprozentigen Wachstums von Rang zwei zurückfiel. Mit Umsätzen von jeweils mehr als 400 Mio. Euro folgen die Humana Milchunion eG (6), die REWE Group (7), die AIDA Cruises (8) und die WEMAG AG (9). Die EDEKA Nord Service- & Logistikgesellschaft mbH komplettiert die Liste der zehn umsatzstärksten Unternehmen des Landes.

Bei den Mitarbeiterzahlen gab es bei den größten Unternehmen einen leichten Rückgang von 0,6 Prozent auf knapp 74.900 Beschäftigte. Die Zahl der Betriebe mit mehr als 1.000 Mitarbeitern blieb mit 18 konstant. Größter Arbeitgeber bleibt die Deutsche Bahn AG mit insgesamt 4.300 Beschäftigten in Mecklenburg-Vorpommern. Platz zwei und drei in der Erhebung belegen unverändert das Universitätsklinikum Rostock (AöR) und die Deutsche Post AG. Bedingt durch die Nicht-Teilnahme der Deutsche Telekom AG, die keine regionalen Daten mehr bekannt gibt, rutschte die Scandlines GmbH eine Position vor. Durch die Übernahme der Volkswerft Stralsund GmbH und einer daraus resultierenden Verdopplung der Mitarbeiterzahl auf 2.500 steigerte sich die Detlef Hegemann GmbH & Co. KG von Rang 17 auf fünf. Die Plätze sechs und sieben belegen wie im Vorjahr die ebenfalls maritim ausgerichteten Unternehmen AIDA Cruises und Aker Yards Germany, die jetzt unter dem Namen Wadan Yards Germany firmiert. Die Damp Holding (8) tauschte ihre Position mit der Deutsche Seereederei GmbH (10). Dazwischen liegt auf Platz neun unverändert die OHG Netto Supermarkt GmbH & Co., die die Anzahl ihrer Beschäftigten nochmals um vier Prozent auf knapp 2.100 Mitarbeiter steigerte.

Comments are closed.