Januar-Umfrage des Bank Lending Survey für Deutschland

Januar-Umfrage des Bank Lending Survey für Deutschland

Nach den Ergebnissen der neuesten Umfrage zum Kreditgeschäft im vierten Quartal 2008 kam es bei den befragten Instituten erneut in allen Geschäftsbereichen zu einer merklichen Verschärfung der Angebotsbedingungen. Die Anpassungen in Deutschland blieben dabei jedoch abermals merklich hinter den entsprechenden Anpassungen im gesamten Euro-Raum zurück.

Im Einzelnen verschärften die teilnehmenden deutschen Banken per saldo ihre Standards im Kreditgeschäft mit Unternehmen spürbar und weiteten gleichzeitig ihre Margen kräftig aus. Betroffen waren von diesen Anpassungen sowohl große als auch kleine und mittlere Unternehmen sowie Kredite aller Fristigkeiten. Dabei sahen sich die Umfrageteilnehmer einem weitgehend stagnierenden Mittelbedarf gegenüber.

Auch im Kreditgeschäft mit privaten Haushalten wurden die Vergabekonditionen nach Angaben der befragten deutschen Bankmanager tendenziell verschärft. So blieben zwar die Standards für Wohnungsbaukredite nahezu unverändert, allerdings wurden bei dieser Kreditart die Margen sowohl für durchschnittliche als auch für risikoreichere Ausleihungen deutlich ausgeweitet. Demgegenüber schlug sich die moderate Verschärfung bei den Konsumentenkrediten sowohl in den Standards als auch in den Margen nieder. Gleichzeitig sahen sich die teilnehmenden Institute einer leicht rückläufigen Nachfrage nach Wohnungsbaukrediten und einem weitgehend stagnierenden Mittelbedarf für Konsumzwecke gegenüber.

Für das erste Quartal 2009 erwarten die Umfrageteilnehmer eine weitere Verschärfung ihrer Richtlinien im Kreditgeschäft mit Unternehmen und privaten Haushalten.

Die Januar-Umfrage enthielt abermals Zusatzfragen zu den Auswirkungen der Finanzmarktkrise auf das Kreditangebotsverhalten der befragten Banken. Hier deuten die Antworten erneut auf anhaltende Refinanzierungsprobleme hin, die sich auch in den Kreditvergabekonditionen niedergeschlagen haben. Nach den Angaben der Bankmanager hatte die Ankündigung von Regierungsmaßnahmen zur Stabilisierung des Finanzsystems bisher kaum Auswirkungen auf den Marktzugang ihres Instituts zu großvolumiger Finanzierung. Im abgelaufenen Quartal haben sich die Beeinträchtigungen aus Eigenkapitalrestriktionen verstärkt und auch für das nächste Quartal erwarten die Bankmanager weiter zunehmende Auswirkungen auf Eigenkapital und Kreditvergabe.

Die aggregierten Umfrageergebnisse für Deutschland finden sich unter http://www.bundesbank.de/volkswirtschaft/vo_veroeffentlichungen.php

Comments are closed.