Altersvorsorge:SIGGI seit einem Jahr erfolgreich

Altersvorsorge:SIGGI seit einem Jahr erfolgreich

Seit gut einem Jahr ist SIGNAL IDUNA Global Garant Invest (SIGGI) am Markt, die fondsgebundene Rentenversicherung der SIGNAL IDUNA Gruppe. Die erste Zwischenbilanz fällt mehr als erfreulich aus: So erhielten die SIGGI-Produkte durch die Rating-Agenturen Franke & Bornberg oder Finanztitel wie CASH und Focus Money Höchstnoten. Die IDUNA Leben konnte dank SIGGI ihren Marktanteil beim Neuzugang fondsgebundener Versicherungen auf 2,2 Prozent mehr als verdoppeln: Rund 41.000 in diesem Zeitraum abgeschlossene Verträge zeigen, dass das am Markt ziemlich einmalige Anlagekonzept für alle Schichten der Altersversorgung ankommt.

Dieses Anlagekonzept sieht eine Geldanlage in unterschiedlich strukturierten „Anlagetöpfen“ vor: dem Sicherungsvermögen der SIGNAL IDUNA, dem neuen Wertsicherungsfonds SI SafeInvest sowie einer Palette von frei wählbaren Investmentfonds. Letztere setzt sich zusammen aus hauseigenen Fonds der HANSAINVEST und Fremdfonds namhafter anderer Investmentgesellschaften, wie DWS, Threadneedle, JP Morgan, Fidelity, Templeton. Für das Guthaben des Kunden wird monatlich eine neue, optimierte Verteilung auf die drei Töpfe vorgenommen. So hat er immer soviel Sicherheit wie nötig und soviel Renditechancen wie möglich.
Der Kunde kann auf Wunsch eine Garantie bis zu 100 Prozent der eingezahlten Bruttobeiträge zum Ende der Laufzeit einschließen. 92 Prozent der SIGGI-Kunden haben sich für diese Beitragsgarantie entschieden. Der Clou: Das Garantieniveau ist während der Laufzeit flexibel änderbar. Bei guter Fondsentwicklung kann der Kunde die Garantieleistung auch auf über 100 Prozent der Bruttobeiträge hinaus anheben. Senkt er sie ab, können Teile seines Guthabens noch chancenreicher investiert werden.
Kein Problem für SIGGI-Kunden ist auch die seit 1. Januar geltende Abgeltungsteuer. Grundsätzlich gilt: Wer seinen Altersvorsorgevertrag planmäßig bis zum Rentenbeginn durchhält, hat mit der Abgeltungsteuer nichts zu tun. Das gilt auch dann, wenn sich der Kunde für eine fondsgebundene Rentenversicherung entscheidet.
Im gesetzlich und steuerlich vorgesehenen Rahmen hat der Kunde jederzeit Zugriff auf das aktuelle Vertragsguthaben und kann Rentenbeginn und Beitragshöhe variabel verändern. Auch kann er im Rahmen einer Beitragspause – z.B. während der Elternzeit – die Zahlung der Beiträge aussetzen, und das auf Wunsch sogar bei voller Aufrechterhaltung des eingeschlossenen Risikoschutzes. Zuzahlungen sind bei SIGGI jederzeit möglich.

SIGGI hält weiterhin optionale Bausteine für den Hinterbliebenenschutz sowie für die Absicherung der Arbeitskraft bereit. Natürlich erfüllt SIGGI alle Besonderheiten, die vom Gesetzgeber an die jeweiligen Versorgungsschichten gestellt werden, beispielsweise den vollen Erhalt der eingezahlten Beiträge bei der Riester-Rente.

Comments are closed.