ALTE LEIPZIGER – HALLESCHE Otmar Abel feiert 25-jähriges Dienstjubiläum

ALTE LEIPZIGER – HALLESCHE Otmar Abel feiert 25-jähriges Dienstjubiläum

Otmar Abel (57), stellvertretender Vorstandsvorsitzender der
ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung und HALLESCHE Krankenversicherung,
feiert am 1. Februar 2009 sein 25-jähriges
Dienstjubiläum.
Nach seinem Studium der Rechtswissenschaften in Heidelberg und
dem Referendariat in Stuttgart sammelte Abel erste berufliche Erfahrungen
in einer Rechtsanwaltskanzlei sowie als Rechtsassessor
bei einer Bank. Am 1. Februar 1984 begann Abel bei der
HALLESCHE, wo er zunächst die Rechtsabteilung aufbaute. 1990
wurde ihm die Verantwortung für den Zentralbereich Personal und
Soziales übertragen.
1998 trat Abel in den Vorstand ein. Er leitete zunächst das versicherungstechnische
Ressort und war federführend am Aufbau des
Gesundheitsmanagements der HALLESCHE beteiligt.
Am Zusammenwachsen der ALTE LEIPZIGER – HALLESCHE
hatte Abel wesentlichen Anteil. Heute verantwortet er das verbundübergreifende
Ressort Personal, Recht, Revision und Risikomanagement.
Daneben nimmt Abel weitere Vorstands- und Aufsichtsratsmandate
wahr.
Abel ist ehrenamtlicher Richter am Arbeitsgericht Stuttgart und
gehört im Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft dem Landeskuratorium
Baden-Württemberg an.
Ein ausführlicher Lebenslauf mit Bild steht unter
www.hallesche.de > Presse > Fotos & Grafiken > Management
zum Download zur Verfügung.

Comments are closed.