WGZ BANK: Lebhaftes Förderkreditgeschäft

WGZ BANK: Lebhaftes Förderkreditgeschäft

• Schwelle von zehn Milliarden Euro überschritten
• Genossenschaftliche Banken mit überproportionaler
Vermittlungsleistung

Düsseldorf, 22. Dezember 2008. „Ungeachtet der aktuellen Finanzkrise entwickelt sich die Vergabe von Förderkrediten im Geschäftsgebiet der WGZ BANK sehr lebhaft“, sagt Hans-Bernd Wolberg, Vorstandsmitglied der WGZ BANK. So hat das von den Volksbanken und Raiffeisenbanken zusammen mit der WGZ BANK vermittelte Förderkreditvolumen im November 2008 mit 10,18 Mrd. Euro (nach 9,53 Mrd. im Dezember 2007) erstmals die Marke von zehn Milliarden Euro überschritten. Hierbei haben die neu vermittelten Förderkredite im laufenden Jahr mit 1,64 Mrd. Euro die im Vorjahr markierte Höchstmarke von 1,59 Mrd. Euro bereits übertroffen.

Überproportionale Vermittlungsleistung der Genossenschaftsbanken
Von den in Nordrhein-Westfalen vermittelten Förderkrediten partizipieren zu rund einem Drittel die Kunden der Volksbanken und Raiffeisenbanken. Wolberg: „Die genossenschaftlichen Institute setzen sich offenbar besonders wirkungsvoll für die Interessen ihrer Kunden ein.“ Fast jeder zweite geförderte Unternehmenskredit (48%) wurde in NRW von den genossenschaftlichen Instituten vermittelt. Bei den mezzaninen Förderprogrammen (24%) und Umweltfinanzierungen (29%) erreichten die genossenschaftlichen Institute gleichfalls einen überproportionalen Marktanteil. In der Vermittlung wohnungswirtschaftlicher Förderkredite zeigten die genossenschaftlichen Institute mit 20 Prozent eine ihrem Marktanteil bei Geschäfts- und Privatkunden entsprechende Vermittlungsleistung. Die Förderkredite stammen zu rund zwei Dritteln aus Töpfen der KfW während die NRW Bank, die Landwirtschaftliche Rentenbank sowie sonstige Förderinstitute zusammen rund ein Drittel der Fördermittel beisteuern.

Das Volumen der neu vermittelten Förderkredite für gewerbliche Zwecke und die Landwirtschaft wuchs überproportional, während das Volumen der neu vermittelten wohnungswirtschaftlichen Förderkredite im laufenden Jahr lediglich geringfügig zunahm.

Comments are closed.