Veränderung im Vorstand

Veränderung im Vorstand

Die WGZ BANK befindet sich derzeit in Fusionsverhandlungen mit der DZ BANK. Die zwischen beiden Häusern abgeschlossene Grundsatzvereinbarung sieht für Herrn Fraedrich keine Position im Vorstand der vereinigten Zentralbank vor. Dafür wurde in Aussicht genommen, Herrn Fraedrich eine Organstellung in einem namhaften Verbundunternehmen anzubieten. Hierüber konnte keine Einigkeit erzielt werden.

Der Aufsichtsrat der WGZ BANK und Herr Fraedrich sind daher übereingekommen, die Zusammenarbeit mit Wirkung zum 31. Dezember 2008 zu beenden. Die Trennung erfolgt im freundschaftlichen gegenseitigen Einvernehmen.

Die WGZ BANK dankt Herrn Fraedrich für seinen umsichtigen und erfolgreichen Einsatz zum Wohle der WGZ BANK-Gruppe und der sie tragenden Mitgliedsbanken und Mitglieder aus dem genossenschaftlichen Verbund und bedauert sein Ausscheiden.

Comments are closed.