Visionen – Natur – Finanzen Ausstellung in der Filiale Königsstraße

Visionen – Natur – Finanzen
Ausstellung in der Filiale Königsstraße

Was verbindet Visionen, Natur und Finanzen miteinander? Sie sind die thematische Klammer, die die Grafikerin Clivia Berger-Tertiuk um ihre Ausstellung spannt. Seit 17. Februar werden die Werke in der Stuttgarter Filiale der Baden-Württembergischen Bank (BW-Bank) in der Königsstraße 3 auf Stellwänden gezeigt. Die gebürtige Pforzheimerin hat an der Freien Kunstschule Stuttgart studiert, dort die Prüfung vor dem Bund Deutscher Grafiker abgelegt und ist seither als freie Grafikerin in Stuttgart tätig.

“Buntstiftzeichnungen, Grafiken, Air-Brush – Clivia Berger-Tertiuk beherrscht zahlreiche Gestaltungstechniken. Sie arbeitet sowohl gegenständlich als auch abstrakt. Gezielt setzt sie mitunter Zeichen und Symbole ein”, erklärt Filialleiter Robby Otterbach.

“Stuttgart im Jahre 8000 – die Technik ist Air-Brush. Gebäude steril in Glasglocken verpackt, geschützt gegen den Wandel der Zeit und so für alle Zukunft bewahrt” beschreibt die Grafikerin ihre Reihe “Visionen”, in denen sie Gegenwart und Zukunft vereint. Weitere Arbeiten bleiben abstrakt, andere enthalten florale Elemente. Die Auswahl der Werke ist ausgesprochen vielseitig. Mal Skizzen mit filigranen Linien, mal grobe Spachteltechnik, mal transparente Flächen mit feinsten Farbnuancen, mal deckende Malerei mit reinen Farben, mal ein kontrastreiches Spiel von Hell und Dunkel, mal der Verzicht auf Linien und Konturen – die Vielfalt ihrer Werke ist grenzenlos. Jede ihrer Kompositionen regt zum Nachdenken und zur Interpretation an.

Die Ausstellung wird von 17. Februar bis 13. März 2009 während der üblichen Banköffnungszeiten von 9 bis 18 Uhr zu sehen sein.

Comments are closed.